Quilts

Babyquilt “ Love is…“

Kinder und Tiere gehören für mich zusammen. Daher kam für diesen Stoff nur die Fertigung eines Babyquilts infrage.

Die Platzaufteilung des Stoffpanels ist schön gelöst. Den größten Platz in der Mitte des Stoffs nimmt die Fähe mit ihrem Fuchswelpen ein, das gefällt mir besonders gut.

Ich mag auch den seelig schlummernden Bassethund angekuschelt mit dem Kätzchen und das erstaunt blickende Eulenkind. Einfach ein wunderbarer Panelstoff!

Das Quiltmuster zu finden, war nicht schwierig. Zu Kindern gehören auch Puzzel, daher sind die beigen Streifen als Puzzelteile gestaltet. Dieses Muster nähte ich zum ersten Mal und ich mag es sehr.

Schwieriger war die Gestaltung der einzelnen Tiere. Das Ziel war, das Charakteristische hervorzuheben und die Tiere nicht zu „zernähen“.

Die 3-D Optik erreichte ich durch die Steppung an den richtigen Stellen. Ich freue mich, es ist geglückt.

Mein Tipp: Manchmal ist weniger mehr. Als ich den Versuch unternahm, die Tiere durch intensivere Steppung zu betonen, war das Ergebnis enttäuschend. Ich trennte es auf und betonte nur einige wichtige Bereiche des jeweiligen Tieres.

Mein Tipp: Falls du eine Babydecke/Kinderdecke planst, achte auf die richtige Größe. Die Decke sollte 100 cm Breite x 150 cm Länge ( 40 x 60 Inch) haben.

Sei kreativ und näh dich glücklich.

Herzlichst Yvette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.